Ohne gute Musik ist alles nix

NiklasIbach1Vielleicht geht es Dir genauso: Zu den wichtigsten Reise-Utensilien gehören der Musik Player, Kopfhörer und ein tragbarer Lautsprecher, um immer und überall in die ganz persönlichen Lieblings-Songs abtauchen zu können.

Reisen ohne Musik ist für mich undenkbar. Ich liebe es einfach, zu einem ganz bestimmten Sound die Welt um mich herum wie einen locker-leichten Videoclip wahrzunehmen. Probier’es einfach mal aus, falls Du nicht schon aus eigener Erfahrung weißt, was ich meine: Einfach mal an einen alltäglichen Ort gehen, Dich umschauen – so wie immer – und dann das Gleiche nochmal, nur mit Deinem Lieblings-Song im Ohr. Spürst Du den Unterschied?

Aus diesem Grunde werde ich hier immer mal wieder meine Lieblings-Reise-Tracks und DJ-Sets teilen.

Niklas IbachDen Anfang macht eine „Lesson of Harmony“ des erfolgreichen Stuttgarter DJs Niklas Ibach, der für seine ausgefeilten Tech- und Deep-House-Sets international gefragt ist und um die halbe Welt jettet, um in angesagten Clubs aufzulegen, z.B. erst vor wenigen Tagen im Tanjong Beach-Club in Singapur (ein paar Impressionen dieser tollen Location kannst Du unter dem Artikel sehen).

Ich mag diesen Gute-Laune-Sound, er ist einfach perfekt für einen sorglosen Tag am Strand 🙂

Über Niklas‘ Soundcloud-Seite kannst Du dieses Set – zusammen mit vier weiteren „Lessons of Harmony“ – kostenfrei auf Deinen Player laden.

Magst Du diese Musik auch? Was sind Deine Lieblings-Reise-Songs?

Foto: (c) Niklas Ibach, Tanjong Beach Club

 

Du findest den Artikel toll? Dann teile ihn gerne, ich freue mich darüber. Wenn Du keinen neuen BlogBeitrag mehr verpassen möchtest, abonniere einfach das Reisejunkie-Magazin über RSS-Feed.

Ein Bericht von
More from Reisejunkie Ines

Sonne, Meer und 3 Lieblings-Strandbars. Cheers!

Ein perfekter Tag am Meer. Die Sonne strahlt vom azurblauen Himmel. Eine...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.